OHE003: Opa Harald und der Hafen

Es ist vollbracht! Nach einer – nicht nur gefühlten – Ewigkeit haben sich Harald und Luana wiedergesehen. Luana hat in der Zwischenzeit ihr Diplom gemacht. Nun können beide wieder klönschnacken und neue alte Geschichten aufleben lassen. Harald erinnert sich diesmal an den Hafen, der wahrlich ein anderer war als Heute. Viel Freude beim Zuhören!

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten auf OHE003: Opa Harald und der Hafen

  1. Peter sagt:

    Danke! Die Folge hat wieder viel Spaß gemacht beim Zuhören. Freue mich schon auf die nächsten Folgen.

  2. Pingback: Vorhersage Donnerstag, 20.03.2014 | die Hörsuppe

  3. Meo sagt:

    Yeah :) Endlich neu Geschichten..Danke :D

  4. Faldrian sagt:

    Wieder einmal vielen vielen Dank für die spannenden Geschichten!
    Ich habe hier gesessen und konnte gar nichts auf “Pause” drücken, weil es so interessant war.
    Stattdessen habe ich angefangen Bilder vom alten Hafen zu suchen, bin aber nicht so weit gekommen.
    Vielleicht hast du noch eine Webseite oder eine Bildergalerie im Internet, die du verlinken könntest, damit man sich beim Hören auch eine Vorstellung machen kann (neben der Vorstellung, die man durch das Erzählen selber bekommt, natürlich).

    Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe! Gruß an euch beide. :)

  5. Pingback: I059 – MetaMeta | INCERIO Podcast

  6. Jan sagt:

    Hurra, der Opa ist endlich wieder on air :) Toll!

  7. christian sagt:

    Vielen vielen Dank an euch beide für die spannende Folge. Ich würde mich über eine Folge freuen, in der es um Haralds Arbeit im Theater geht.

    Macht weiter so! Und nochmal vielen vielen Dank!

  8. Wolf Knipfer sagt:

    Gerade habe ich mir zum dritten Mal OHE 3 angehört und bin immer wieder fasziniert. Mittlerweile gehört es auf meinen Segeltörns zum festen Programm, meinen Mitseglern “Opa Harald erzählt” vorzuspielen.
    Ich ärgere mich, dss ich nicht damals selbst auf diese Idee gekommen bin. Mein eigener Opa hat in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts in Südamerika erlebt. Außer ein paar Fotos habe ich leider nichts. Diese Geschichten sind endgültig verloren. Luana, Dein Projekt ist unheimlich wichtig, und ich würde mir wünschen, Du fändest viele Nachahmer.

  9. Sönke sagt:

    Hallo Ihr beiden,
    ich bin 43 Jahre jung und beruflich viel im Auto unterwegs. Weil man das Radioprogramm kaum ertragen kann, bin ich vor einiger Zeit auf Podcast umgestiegen. Ich höre wohl so ca. 15-20 Podcast regelmäßig.
    Diese Podcast hat es bei mir sofort auf den Platz 1 geschafft!
    Ich freue mich wie Bolle die anderen Folgen von Euch nach zu hören. Weiter so!!!
    DANKE und Gruß
    Sönke

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>